Zum Hauptinhalt springen

U7 (Bambini / G-Jugend)

Jahrgang 2015 und 2016

Das Training

Trainingsinhalte

Diese Inhalte sind fast in jedem Training wichtige Bestandteile:

  • Spaß am Sport
  • Grundlagen der Koordination
  • Miteinander respektvoll umgehen
  • Regeln kennenlernen
  • Teamgedanke
  • Verschiedene Ballspiele
  • Natürlich auch Fußballspiele

Wichtig ist nicht die Leistung

Der unterste Bereich des Fußballnachwuchses ist nicht so einfach, wie man denkt. Die Kinder lernen sehr schnell und müssen früh den nötigen Respekt vor Mitspieler und besonders dem Gegner haben.

Diese 3 Dinge sind uns wichtiger als jeglicher Leistungsgedanke:

  1. Das Kind soll gerne ins Training kommen und sichtlich Spaß haben
  2. Das Kind soll Fortschritte machen und Erlerntes auch anwenden können
  3. Das Kind soll regelmäßig und auch pünktlich zum Training kommen

Auch Mädchen willkommen

Fussball ist kein reiner Männersport.

Gerade in den jungen Jahren macht es dabei keinen Unterschied, wenn Mädchen und Jungen zusammenspielen, da beide das gleiche Bewegungsgeschick besitzen und sich die körperlichen Vorteile der Jungs noch nicht entwickelt haben. Erst mit dem Beginn der Pubertät entwickeln sich erhebliche Unterschiede in ihren jeweiligen athletischen Fähigkeiten. Mädchen und Jungs können in den unteren Jugenden zusammen die Freude am Fußball erleben.

Kontakt

Training auf dem Sportplatz

Dienstags, 17:30 - 18:30 Uhr
Kunstrasenplatz oben

Freitags, 17:00 - 18:00 Uhr
Kunstrasenplatz unten

(von Dezember bis Februar Hallentraining)

Warteliste und TrainerInnen-Suche

Gerne begrüßen wir neue Kinder des Jahrgangs 2015 und 2016.

Für ein Schnuppertraining nehmen Sie bitte Kontakt über Email mit mir auf.
Gerne dürfen sich fußballbegeisterte Elternteile für Unterstützung bei der Übungsleitung bei mir melden.